How to achtsam essen.

3

Iss achtsam, wenn du nachhaltig abnehmen, eine gesündere Verdauung und mehr Energie haben willst. Hier ist eine Schritt-für-Schritt Anleitung, wie du achtsam essen lernst.

Wörter: 700 | Geschätzte Lesezeit: 5min.

Gliederung

  • Du nimmst zu, wenn du vor dem Bildschirm isst.
  • Du schadest deiner Verdauung, wenn du vor dem Bildschirm isst.
  • Eine Anleitung zum achtsam essen.

Du nimmst zu, wenn du vor dem Bildschirm isst.

Überessen führt zu Übergewicht. Hier habe ich über unsere Tendenz zum Überessen geschrieben. Wir essen häufig dann zu viel, wenn wir unachtsam sind.

Du kannst nur dann achtsam essen, wenn du durch nichts anderes abgelenkt wirst. Das bedeutet, dass du während dem Essen…:

  • Nicht an deinem Handy bist,
  • Keine Serie auf deinem Laptop schaust,
  • Nicht an deinem PC arbeitest und…
  • Keinen Film im Fernseher siehst.

Du nimmst zu, wenn du vor dem Bildschirm isst. Ernährungswissenschaftler und Autor vom Bestseller „Mindless Eating“ Dr. Brian Wansink hat in seinen Studien spannende Entdeckungen gemacht:

  • Probanden haben durchschnittlich 15% mehr Kalorien gegessen, wenn sie während dem Essen das Radio gehört haben.
  • Probanden aßen bis zu 28% mehr Kalorien, wenn sie während dem Essen eine Serie im Fernseher angeschaut haben.

„Menschen essen 15-28% mehr Kalorien pro Mahlzeit, wenn sie nicht achtsam essen“, ist meine Schlussfolgerung aus der Studie. Dieser Kalorienüberschuss kann dazu führen, dass du zunimmst. Ein erster guter Grund, um achtsam zu essen.

wasser-trinken

„Menschen essen 15-28% mehr Kalorien pro Mahlzeit, wenn sie nicht achtsam essen.“

Du schadest deiner Verdauung, wenn du vor dem Bildschirm isst.

Unachtsames Essen fördert Verdauungsbeschwerden. Viele Menschen leiden an Blähungen, Magenschmerzen, Durchfall oder Verstopfungen. Wenn du abgelenkt isst, kann folgendes passieren. Du…:

  • Kaust dein Essen nicht ausreichend,
  • Isst zu schnell und…
  • Isst zu viel (Überessen).

Dadurch gelangt Luft in deinen Darm und dein Essen im Magen fermentiert. Außerdem führt unachtsam essen häufig dazu, dass du über dein Sättigungsgefühl hinaus isst und dich nach dem Essen unangenehm voll fühlst.

Du schadest deiner Verdauung, wenn du vor dem Bildschirm isst. Achtsam essen kann deine Verdauungsbeschwerden lindern. Ausreichend Kauen und Sättigungssignale wahrzunehmen sind zwei zentrale Aspekte von achtsam essen. Ein zweiter guter Grund, um achtsam zu essen.

 

„Unachtsam essen führt häufig dazu, dass du über dein Sättigungsgefühl hinaus isst und dich nach dem Essen unangenehm voll fühlst.“

Eine Anleitung zum achtsam essen.

Hast du Schwierigkeiten achtsam zu essen? Hier ist eine Schritt-für-Schritt Anleitung, die dir dabei helfen kann:

1. Vermeide Bildschirme: Versuche so selten, wie möglich vor dem PC, dem Laptop, dem Fernseher oder dem Handy zu essen. Das ist der wichtigste Schritt, um achtsam zu essen.

2. Kaue genügend: Versuche jeden Bissen 20-32x mal zu kauen. Du kannst dir ein „Kau-Ziel“ setzen (wie z.B. 30x pro Bissen) oder dein Essen so lange kauen, bis es flüssig ist („trinke dein Essen“).

3. Trinke achtsam: Versuche achtsam zu trinken. Die indische Lehre „kaue dein Trinken“ kann dir dabei helfen.

4. Schmecke dein Essen und Trinken: Versuche den Geschmack, die Konsistenz und die Sensationen in deinem Mund wahrzunehmen.

5. Sei am Esstisch: Versuche so oft wie möglich an einem Tisch zu essen. Iss von Tellern und mit richtigem Besteck.

6. Iss langsam: Versuche 20min. lang zu essen. Erst nach 15-20min. bekommt dein Gehirn Signale, dass du allmählich satt wirst. Folgendes kannst du ausprobieren, um beim Essen langsamer zu sein: Lege die Gabel/den Löffel auf den Tisch, während du kaust. Nimm das Besteck erst dann wieder in die Hand, nachdem du den Bissen heruntergeschluckt hast.

7. Iss bis du satt und nicht bis du voll bist: Versuche die Sättigungssignale deines Körpers wahrzunehmen. Die alte japanische Lehre „iss bis du zu 80% voll bist“ kann dir dabei helfen. Genauso kann der Ansatz „iss bis du satt und nicht bis du voll bist“ dir weiterhelfen. Hier findest du von den Precision Nutrition Experten mehr zum Thema “mindful eating”.

 

„Versuche so selten, wie möglich vor dem PC, dem Laptop, dem Fernseher oder dem Handy zu essen. Das ist der wichtigste Schritt, um achtsam zu essen.“

Probiere gerne bei deiner nächsten Mahlzeit einen dieser Punkte aus. Diese Schritt-für-Schritt Anleitung hilft dir dabei nachhaltig abzunehmen, eine gesündere Verdauung und mehr Energie zu haben. Viel Erfolg!

Danke für deine Zeit und fürs Lesen. Das ist mein How to achtsam essen.

Wenn du mehr lesen möchtest, dann findest du hier 3 Werkzeuge, um kleinere Portionen zu essen.

Hier ist der ganze Artikel: https://johnfranciskennedy.de/kleinere-portionen/

Schreibe mir gerne eine Nachricht und hinterlasse mir dein Feedback. Ich freue mich darauf.

Beste Grüße,

John

Mit „Einfach und gesund ernähren – Der natürliche Weg zu Leistungsfähigkeit und Langlebigkeit“ kannst du deine Essgewohnheiten für immer ändern. Klicke hier für mehr Informationen zu meinem neuen Buch.


„Menschen essen 15-28% mehr Kalorien pro Mahlzeit, wenn sie nicht achtsam essen.“

– John-Francis Kennedy